WAS IST TRE®?

Körperübungen zur Lösung von Anspannungen, Stress und Traumata

AUSSTEIGEN AUS DER STRESSSCHLEIFE

Natürliche Intelligenz. Unser Körper verfügt über einen natürlichen Mechanismus, um sich von Anspannungen, (Alltags-)Stress und Traumata zu befreien.
Vielleicht haben Sie es schon selbst erlebt: wenn man sich sehr über etwas erschreckt oder eine plötzliche gefährliche Situation erlebt hat, z.B. einen Unfall, fängt der Körper danach an zu zittern - manchmal ganz fein, manchmal sogar in heftigem Schütteln. Meistens wird dies als ein negatives Symptom gesehen und mit Beruhigungsmitteln oder Alkohol betäubt.
Der Betroffene selbst schämt sich vielleicht über den Kontrollverlust und versucht, das neurogene Zittern zu unterdrücken. Leider verbinden wir das Zittern gesellschaftlich mit Schwäche, anstatt diesen natürlichen Vorgang zuzulassen und zu nutzen.
Unser Körper befreit sich bei diesem Prozess von physischen und psychischen Spannungen, die sich in Muskeln und Nerven angesammelt haben. Er kann in seine natürliche Balance zurückkehren und sich aus dieser heraus selbst heilen.

Einfache Körperübungen helfen. Um diesen natürlichen Prozess zu aktivieren, hat der Amerikaner Dr. David Berceli eine Serie von 7 Körperübungen entwickelt, kurz TRE®. Die Übungen sind einfach und wirklich jeder kann sie machen; sowohl Kinder wie Erwachsene bis ins hohe Alter, unabhängig von Fitness, Krankheits- oder Traumahintergrund. Es ist keinerlei Vorwissen notwendig. Ihr Körper löst eigenständig Stress auf und Sie selbst brauchen weder darüber nachzudenken noch zu reden. Es geschieht von selbst. Sie müssen noch nicht einmal wissen, was sich angesammelt hat, um es loszulassen. Gestatten Sie Ihrem Körper einfach, dies für Sie zu übernehmen.

Sie sind dabei sicher: Der Prozess kann jederzeit unterbrochen oder beendet werden, so dass eine aktive Selbstregulierung gesichert ist. So, wie es sich für Sie am besten anfühlt. Wir zeigen Ihnen die Übungen, begleiten Sie mit unserer Erfahrung und bieten Ihnen einen geschützten Raum, um auch Tiefsitzendes aufzulösen.

Sich selbst helfen können: TRE® eignet sich sehr gut, um uns vom alltäglichen Stress zu befreien und ist eine super Selbsthilfe-Technik, die Sie einfach zuhause machen können. Die erlernten Übungen können selbstständig angewendet werden, um - wann immer Sie es brauchen - sich selbst zu helfen und Ihren Körper und Geist von Stress und Anspannungen zu befreien.

Endlich wieder entspannt: Durch TRE® können sich tiefe chronische Kontraktionen der Muskulatur entspannen, die selbst über Massage schwer oder gar nicht erreichbar sind. Schockierende Erlebnisse oder tiefe Anspannungen durch lang anhaltende Belastungen müssen einen nicht ein Leben lang belasten – „Diese Bilder werde ich nie wieder los.“ – oder den Schlaf rauben. Körper und Geist können sich wieder entspannen und stabilisieren sowie abgespaltene Anteile durch die Spannungsentladung und Traumabewältigung wieder zusammen finden.

Wer TRE® regelmäßig anwendet, kann seinen Stresspegel dauerhaft senken.

TRE® IST HILFREICH BEI:

Körperlichen Verspannungen,
Innerer Unruhe, Gereiztheit, Überforderung,
Emotionalen Belastungen, Erschöpfung
Schock und Trauma, z.B. nach Unfällen, Operationen, plötzlichen Verlusten, Gewalterfahrungen, Terroranschlägen, Naturkatastrophen etc. Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS)

BESONDERS GUT GEEIGNET FÜR BERUFSGRUPPEN MIT VIELEN STRESSOREN:

Feuerwehr, Polizei, Soldaten
Ärzte, Krankenschwestern, Pflegepersonal
Menschen, die in Krisengebieten arbeiten